Chor Voice Gräfenhausen

Chor Voice Gräfenhausen

Aufgrund des Erfolges und dem damit verbundenen Spass bei der Produktion des Xmas Songs When we re Together will der Gräfenhausener Chor, soweit es die Corona Pandemie zulässt, eine CD in den W-works Studios produzieren.

Wir freuen uns auf die kommende gemeinsame Zeit.

Concrete Jungle 4th Album

sterne

Was lange währt wird endlich gut…

Das nächste Concrete Album wird im Jubiläumsjahr zum 30 Jährigen veröffentlicht

Amigas

Amigas Fb

Dark Times Collaboration – Turning Point Mix Contest 2021

Dark Times Collaboration – Turning Point Mix Contest 2021

Chor Voice – Youtube Video – When we re together

Chor Voice Youtube Video

Der Gräfenhäuser Chor in Corona Zeiten…

Ton und Videoschnitt aus den W-works Studios

Hennes Arras – Stehplatz – Eine Hommage an einen Abriss

Stehplatz Cover

Ein Darmstädter Lilien Fan berichtet…

Koda – Transitions / Transience 2016

Koda Cover

Komplettes Mastering des 2. Albums der Band Koda

Ease – Drumaufnahmen

Ease Cover

Drumaufnahmen für die 2. CD der Band aus Durlach

BiggZigg – bitches is bluffing

BiggZigg

Recording des Darmstädter Künstlers

Aufnahmen Mäuseclubsong  – Volksbank Darmstadt

Der Mäuseclubsong wurde in den W-works Studios

von Groß und Klein aufgenommen.

Anika – Höhle der Erkenntnis

Anika

Geschrieben von Hannelore Deinert

Gelesen von Dieter Waberseck

Aufbau W-works Studio – Eröffnung 2011

Regieraum

Intern. Reitturnier – Zusammenstellung der Musik eines Beitrages 2013

Reitturnier

Endlich geschafft –

Der Umbau ist so gut wie abgeschlossen.

Die ersten Aufnahmen können in den neuen W-works Studio Räumen stattfinden.

Hier wurde ein Zusammenschnitt von mehreren Musiktiteln und diversen Musikrichtungen gefordert.

Diese mussten natürlich harmonisch ineinander übergehen, sodass die Reit-Performance perfekt gewährleistet war.

Koda – Blot on a Fable – Erscheinungsjahr 2014

Koda - Blot on a Fable

Surprising 2002 – Live Chor Konzert 2012 – 10 Jahre Surprising 2002

Surprising 2002

Erstes Album der Darmstädter New Comer Band Koda

Release im Jahr 2014

Sämtliche Aufnahmen und alles Weitere wurden im W-works Studio durchgeführt.

Wixhäuser Chor unter der Leitung von Alexander Franz.

Seit 2011 darf ich bei jeder Live Show dieses Chores und allen anderen Chören aus Wixhausen den Live Ton gestalten.

Concrete Jungle – Roots United – Erscheinungsjahr 2006

Concrete Jungle Roots United

Heelau Sisters – Kampagnen 2007-2009

Heelau Sisters Gräfenhausen

Aufnahmen der Percussions, Bläser, Keyboards, Bass und Vocals für das im Jahr 2006 erschienene Album Roots United von Concrete Jungle Urban Roots Music

5 Mann Fastnachts-Kappelle in Frauenkleidern. Kölsche Lieder in hessischer Mundart aufgeführt.

2. Platz bei Deutschland sucht den Supernarr.

Wahnsinss Auftritte bei Fastnachtsveranstaltungen im Rhein Main Gebiet mit Stimmungsgarantie und im Fernsehen bei Rhein Neckar TV.

Die Playbacks zum TV Auftritt wurden bei und mit mir gemacht.

Live Mischen – Styc – Cover Band Rhein Main

Styc-Band.de

Aufbau W-works Studio – Umbau 2010 Eröffnung 2011

Aufnahme

Live Mischer einer 9-köpfigen Cover Band aus dem Gebiet Rhein Main

Endlich geschafft –

Der Umbau ist so gut wie abgeschlossen.

Die ersten Aufnahmen können in den neuen W-works Studio Räumen stattfinden.

Demoaufnahmen – Diverse Aufnahmen

Lichter

The World of Musicals – Aufnahmen 2004

Mit einfachstem Equipment wurden die ersten eigenen „Studio“-Aufnahmen gemacht.

Mit Logic 5.5, einer RME Karte im PC , 2 Mikrofonen und einem Mikrofonvorverstärker wurden die ersten Aufnahmen in einem kleinen Raum gemacht.

Eine Laienspielgruppe aus Darmstadt hat bei mir ihre erste CD aufgenommen.

Die Lieder wurden in einem kleinen Raum mit 2 Mikrofonen aufgenommen und sind erstaunlich gut geworden.

Concrete Jungle – Live auf dem Schloßgrabenfest 2005

CJ SGF

Große Bühne –  Viele Menschen – geniale Stimmung.

Hieraus entstanden ein paar Live Mitschnitte die auf Youtube zu sehen sind.

Naw Lazy

Dance and Meditate

Die ersten Auftritte – Mein allererstes mit Musik verdiente Geld 1987

Erstes Geld

Concrete Jungle – Born and Bred – Erscheinungsjahr 1995

Concrete Jungle Born and Bred

Die ersten Auftritte mit diversen Schülerbands

(Headless Queen, Lio-Schul Bigband, Cityband etc.)

1991 der erste Auftritt mit Concrete Jungle Urban Roots Music

in der Goldenen Krone in Darmstadt.

Die ersten Studioerfahrungen und die erste CD Produktion.

Aufgenommen und abgemischt bei Lolo in den Sesamstudios.

Concrete Jungle – Fresh Soul Food – Erscheinungsjahr 2000

Concrete Jungle Fresh Soul Food

Gut Druff – Tanzmusik Duo 2000-2009

Gut Druff Schild

Die zweite CD mit Concrete Jungle.

Darin enthalten auch 2 Live Tracks vom Schloßgrabenfest Darmstadt auf dem

Concrete Jungle bereits mehrfach auf der großen Bühne als Headliner spielen durfte.

Die Live Tracks wurden von mir abgemischt.

Viele Gigs – viele tolle Veranstaltungen

Hochzeiten – Geburtstage – Firmen- und Vereinsfeiern